27
Nov
08

Mark Gillespie & Thomas Drost

Aus aktuellem Anlaß lad ich heute mal Mark Gillespie in den Player, denn heute abend geht Anny auf´s Konzert nach Bonn!!!

Ich freu mich unbeschreiblich, daß es Mark mal in unsere Region verschlägt. Ausführlicher berichten werde ich morgen. Aber ich kenne Mark Gillespie schon seit Ende der 90er Jahre, mein letztes Konzert liegt etwa acht Jahre (!) zurück.

Zur Zeit ist Mark als Duo unterwegs mit Thomas Drost (Flöte). Ein sehr geniales Gespann erfahrener Straßenmusiker, ein musikalischer Leckerbissen und eine immer wieder äußerst unterhaltsame Darbietung.

Mark stammt aus Manchester, ist nach jahrelanger Tingelei durch Europa ausgerechnet in Gießen hängengebleiben, wo er heute mit seiner Familie lebt. Dort habe ich ihn auch das erste Mal während meiner Studienzeit in der Fußgängerzone angetroffen und aus „mal eben zuhören“ wurden Stunden. Mark singt Cover-Songs und eigene Stücke, seine Stimme erinnert an die von Sting (ist aber eigentlich viel besser!).

Seht selbst, alles weitere morgen:
Mark Gillespie feat. Tom Drost „Don´t mess around“


0 Responses to “Mark Gillespie & Thomas Drost”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Seiten

Anny´s Twitter

  • 26.640

%d Bloggern gefällt das: